Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/mylittle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kummerkasten

Hallo!
Bin neu hier, war noch nie in so einem Forum. Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen weiter helfen... ich hoffs


Alsooo:
Ich hab meine Freundin in den Ferien nich viel gesehen, weil ich erst ne Woche weg war und dann sie 2 Wochen (ist im Moment noch weg) und vorher lief es zwischen uns auch nicht mehr so wirklich gut. Ich bin seit der Woche jeden Tag bei meinem besten Kumpel gewesen und hab auch viel mit seiner Schwester gemacht und irgendwie ist mir klar geworden das ich doch noch ziemlich starke Gefühle für sie habe (Wollte schon einmal was von ihr, aber dann ist nichts drauß geworden) und sie hatte sowas in ihrer Away stehen wie z.B. ohhh man mir geht dieser Kerl nich mehr aus Kopf... und so.
Dann ham wir bissl geschrieben und sie wollte mir am nächsten Tag alles erzählen. Ich fahr hin und dann hat sie mir gesagt das sie mich auch noch immer liebt. Das Problem ist jetzt halt das sie die beste Freundin meiner Freundin ist und das voll komplitziert ist so. Sie will weiterhin mit ihr befreundet bleiben!

Habt ihr ne Idee wie man das anstellen könnte? Ich hab zwar ne Idee, weiß aber nicht ob es die beste ist. Ich werde sie euch mal posten wenn ihr n bissl geschriebn habt.

Ich fühl mich auch voll scheisse weil ich sie jetzt verletzen muss, aber ich bleib ja nich nur mit ihr zusammen damit sie glücklich ist! Das ist ja wohl klar.

Bin im Moment echt voll fertig, weil ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll und wie man zu einer Lösung kommt!


Wäre echt richtig nett wenn ihr euch melden würdet!

 

Lieber mit der besten Freundin deiner Freundin schreibender,

 

du  musst deiner Freundin ganz klar sagen was du fühlst und das mit der besten Freundin von ihr auch. NICHT per sms!

Aber sag ihrer besten Freundin vorher bescheid. Und warte lieber noch ne Woche bis du mit ihr zusammenkommst denn deine Noch- Freundin wird sauer sein.

Außerdem musst du es akzeptiern wenn du dann beide verlierst, weil eine beste Freundin warscheinlich erstmal abwartet bevor sie mit dem Ex ihrer besten Freundin zusammenkommt.

 

deine  Helferin die jetzt keinen bock mehr hat noch weitere Romane zu lesen.;P

27.3.11 09:12


Werbung


Ich glaub ich erd Problemhelferin

Hey
also folgendes: Ich habe vor ca. 4 Wochen einen Kerl kennengelernt. Ich habe ihn seither 2 Mal gesehen, allerdings nur beim Feiern. Nach dem 2. Mal schrieb er mich später an und wollte sich mal einfach mit mir treffen. Nachdem wir etwas länger geschrieben hatten sagte er mir, er habe sich in mich verliebt. Was mich etwas stutzig machte, da wir uns erst 2 Mal gesehen hatten. Nun ist da jedoch auch noch meine beste Freundin, die das eigentliche Problem ist. Ich habe ihn nun seit 3 Wochen nicht mehr gesehen. Denn meine beste Freundin redet mir permanent ein, er sei ein hoffnungsloser Fall und sei überhaupt nicht treu, obwohl sie ihn auch nicht wirklich länger kennt als ich. Am Anfang verstand sie sich jedoch auch gut mit ihm, dies hat sich aber schlagartig geändert als er sagte, er habe sich in mich verliebt (sie hat einen Freund den sie über alles liebt, also dies liegt nicht daran, dass sie evtl auch in ihn verliebt ist). Seitdem versucht sie ihn mir auszureden und ihm mich. Bei ihm funktioniert dies nicht, aber ich werde zunehmend verunsicherter. Denn ich weiß nicht, ob das was sie sagt nicht doch stimmt. Grundsätzlich sollte man sich lieber selber ein Bild machen, aber das lässt sie einfach nicht zu. Sie sagt mir nun, dass ich keine Freunde mehr hätte, wenn ich mich mit ihm einlassen und mich mit ihm treffen würde. Weil sie sich dann abwenden würde. Dabei kennt ihn keiner von uns wirklich. Also was soll das ganze? Gönnt sie ihn mir einfach nicht?
Ich weiß nicht was ich tun soll. Er liegt mir die ganze Zeit in den Ohren, er wolle mich unbedingt sehen und sie redet die ganze Zeit dagegen und tischt mir jeden Tag eine neue story auf, die er "angeblich" gemacht haben soll. Eigentlich würde ich mich schon gerne mal mit ihm treffen, einfach um zu sehen, ob er der richtige ist und um mir Klarheit über meine Gefühle zu verschaffen. Aber wenn ich das tun würde, stünde ich alleine da und hätte meine beste Freundin sowie eine andere verloren.
Hat jemand vielleicht so etwas ähnliches schon erlebt und kann mir seine Erfahrungen schildern oder weiß jemand Rat?

 

 

Lieb in einem Zwiespalt steckende.

Sag deiner besten Freundin sie soll dir erklären warum sie ihn so scheiße findet( darf man das hier schreiben?). Treff dich mit ihm und sag ihr du willst einfach mal gucken wie er ist.

Und sag ihr das du kein Kind( hoffe ich doch :D) mehr bist und du alleine entsjeiden kannst mit wem du wohin gehst. Kannst sie ja mitnehmen :D

 

Joa, wenn du dich entscheiden musst würde ich beste Freundinn sagen. Da draußen in den weiten des Meeres (^^) gibt es genug Männer

 

deine nette Helferin.

27.3.11 09:03


Nochmal Kummerkasten

Hi!

Ich hatte bis vor kurzem einen Freund - wir haben uns vor ca. 4 Monaten kennengelernt und sind dann auch recht schnell zusammengekommen. Ich war total glücklich und verliebt - eben einfach nur happy!
Die Sache ist jetzt die, dass ich über eine
Freundin rausbekommen habe, dass er und meine beste Freundin (!) mal rumgeknutscht haben - das soll ungefähr vor 3 Monaten gewesen sein, als ich so ca. 2 Wochen mit ihm zusammen war. Meine beste Freundin hat da bereits gewusst, dass wir ein Paar sind! Ich habe das anfangs gar nicht geglaubt, aber irgendwie hat mir meine "innere Stimme" immer gesagt, dass ich der Sache nachgehen soll. Tja, als ich mit meinem Freund dann mal beim Cocktails trinken war und er schon ganz schön was intus hatte, habe ich ihn danach gefragt und er meinte, dass es stimmt und meine beste Freundin "echt geil küssen" kann und ob ma nicht mal nen Dreier haben wollen... Ich hab dann komischerweise gar nichts mehr gesagt (hätte eigentlich gedacht, dass ich total ausflippe) und bin einfach gegangen und hab ihn alleine sitzen lassen. Ich glaube er hat gar nicht gecheckt was los ist. Später habe ich ihm dann per sms geschrieben, dass schluss ist und ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will!
Ich habe meine beste
Freundin auch auf die Sache angesprochen und nach langem hin und her hat sie es zugegeben. Sie meinte, dass sie nicht gedacht hätte "dass ich ihn so sehr mag" und das "es länger mit uns hält" usw. Meiner Meinung nach rechtfertigt das ihr Verhalten nicht. Das Schlimme ist wirklich ,dass sie total bewusst so gehandelt hat (war also nicht betrunken) und das was sie getan hat nicht mal schlimm findet! Ich habe ihr gesagt, wie ich mich fühle und das eine richtige Freundin nicht einfach mit dem Freund der anderen rummacht, aber sie hat gar nix gscheits darauf gesagt. Sie hat sich nicht einmal bei mir entschuldigt!
Der Hammer ist aber, dass ich letzte Woche zufällig in der Mittagspause an nem Cafe vorbei gegangen bin und die beiden (meine beste Freundin und meinen
Ex) dort zusammen gesehen habe! Sie haben nicht geknutscht o. ä. ! Mein Ex hat mich gesehen und ist mir gleich nachgelaufen und hat gemeint: "es tut ihm leid. Wieso antwortest du nicht auf meine Anrufe/Sms. X (also meine beste freundin) wollte ihm nur Tipps geben wie er mich zurückkriegen kann" usw.
Ich war einfach nur sauer! Zwischen mir und meinem
Ex war zu der Zeit absolute Funkstilleu nd zwischen meiner besten Freundin und mir auch und die beiden treffen sich einfach und tun fast so als ob nix gewesen wäre. Ich habe ihm dann deutlich gesagt, dass ich die beiden zum Kotzen finde und weder mit ihm noch mit ihr irgendwas mehr zu tun haben mag!!! Dann bin ich einfach abgerauscht.

Was meint ihr zu der ganzen Situation? Findet ihr, dass ich überzogen reagiert habe oder meint ihr das ich gehandelt habe?

lg

 

Liebe Betrogene.

Nächstes mal fass dich doch bitte kürzer, kein mensch hat Bock einen Roman zu lesen.

 

Also, sag deiner perversen, dummen besten Freundin sie soll sich wenigstens entschuldigen und mach lieber was mit anderen Leuten. Das heißt nicht das du sie wie Luft behandeln sollst aber ich würde nicht mehr ganz soviel mit ihr machen. Deinen Freund würde ich nicht wiedernehmen, denn er gefällt mir nicht und außerdem weißt du nicht ob er dich wirklich geliebt hat( ich meine er hat n flotten dreier vorgeschlagen O_o).

 

Deine nette Helferin.

27.3.11 08:55


Kummerkasten :D

Hallo,
Ich hab da ein Problem das mir einfach keine ruhe lässt !
Was Tun wenn die beste Freundin sich in den Freund verliebt !
Also Gestern abend war meine beste Freundin und mein Freund bei miir ,
mein Freund und ich hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit und hatten diskutiert ...was sich ja dann wieder geklärt hat ...
aber meine Freundin war dann auf einmal ganz depri ...davor war siie total happy...aber genau an dem Punkt...
als iich sie dann fragte was los ist sagte sie erst "niichts egaL"
aber als ich sie dann wieder fragte hat sie mir ins ohr geflüstert das in meinen Freund verliebt iist ...!
als ich die beiden dann nach hause begleitet hatte ...war sie immer noch soo ruhiig ...
ich wusste nicht wie ich reagiern sollte als sie mir das gesagt hat ...ich hatte die ganze Zeit so ein komisches gefühl ...!
Aber als ich dann später mein Freund angerufen hatte wollte ich ihm nicht sagen ...aber als er dann gefragt hatte was mit ihr los sei (diie beiden verstehn sich echt super) sagte ich das ich es nicht sagen darf aber er wollte es unbedingt wissen ...und ich hab es ihm dann gesagt ...!
Und dann wusste er genau so wenig wie er reagiern sollte ....
er hat gesagt er will mich nicht deswegen verliern und er will nicht das ich deswegen meine Beste Freundin verlier !
Und ich hab dann geasagt das wird schon nicht soweit kommen und gesagt das sie das irgendwie respktiern muss das wir zusammen siind !
Er hat gesagt das er nur mich liebt und ich ihm gehöre usw.!
Und nun weiiß ich echt nicht mehr weiter ???

 

Liebe verzweifelte,

du solltest einfach deinen Freund behalten und wenn ihr euch trennt dann kann deine beste Freundin ja mal mit ihm flirten.

Mach dir keinen Kopf, wenn deine Freundin nicht egoistisch ist dann ist ihr das egal. Obwohl dder Reaktion nach dem Streit nach zu beurteilen könnte es sein das es ihr doch was ausmacht.

Deine gelangweilte Helferin ;D

27.3.11 08:44


Übr mich...mal gucken ob das jemanden interessiert

Ich bin die Bloggerin(hört sich echt cool an). Ich bin stinklangweilig, mit meiner Katze und meinen nich geschiedenen Eltern und mir ist wie man feststellen kann langweilig.
26.3.11 11:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung