Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/mylittle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nochmal Kummerkasten

Hi!

Ich hatte bis vor kurzem einen Freund - wir haben uns vor ca. 4 Monaten kennengelernt und sind dann auch recht schnell zusammengekommen. Ich war total glücklich und verliebt - eben einfach nur happy!
Die Sache ist jetzt die, dass ich über eine
Freundin rausbekommen habe, dass er und meine beste Freundin (!) mal rumgeknutscht haben - das soll ungefähr vor 3 Monaten gewesen sein, als ich so ca. 2 Wochen mit ihm zusammen war. Meine beste Freundin hat da bereits gewusst, dass wir ein Paar sind! Ich habe das anfangs gar nicht geglaubt, aber irgendwie hat mir meine "innere Stimme" immer gesagt, dass ich der Sache nachgehen soll. Tja, als ich mit meinem Freund dann mal beim Cocktails trinken war und er schon ganz schön was intus hatte, habe ich ihn danach gefragt und er meinte, dass es stimmt und meine beste Freundin "echt geil küssen" kann und ob ma nicht mal nen Dreier haben wollen... Ich hab dann komischerweise gar nichts mehr gesagt (hätte eigentlich gedacht, dass ich total ausflippe) und bin einfach gegangen und hab ihn alleine sitzen lassen. Ich glaube er hat gar nicht gecheckt was los ist. Später habe ich ihm dann per sms geschrieben, dass schluss ist und ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will!
Ich habe meine beste
Freundin auch auf die Sache angesprochen und nach langem hin und her hat sie es zugegeben. Sie meinte, dass sie nicht gedacht hätte "dass ich ihn so sehr mag" und das "es länger mit uns hält" usw. Meiner Meinung nach rechtfertigt das ihr Verhalten nicht. Das Schlimme ist wirklich ,dass sie total bewusst so gehandelt hat (war also nicht betrunken) und das was sie getan hat nicht mal schlimm findet! Ich habe ihr gesagt, wie ich mich fühle und das eine richtige Freundin nicht einfach mit dem Freund der anderen rummacht, aber sie hat gar nix gscheits darauf gesagt. Sie hat sich nicht einmal bei mir entschuldigt!
Der Hammer ist aber, dass ich letzte Woche zufällig in der Mittagspause an nem Cafe vorbei gegangen bin und die beiden (meine beste Freundin und meinen
Ex) dort zusammen gesehen habe! Sie haben nicht geknutscht o. ä. ! Mein Ex hat mich gesehen und ist mir gleich nachgelaufen und hat gemeint: "es tut ihm leid. Wieso antwortest du nicht auf meine Anrufe/Sms. X (also meine beste freundin) wollte ihm nur Tipps geben wie er mich zurückkriegen kann" usw.
Ich war einfach nur sauer! Zwischen mir und meinem
Ex war zu der Zeit absolute Funkstilleu nd zwischen meiner besten Freundin und mir auch und die beiden treffen sich einfach und tun fast so als ob nix gewesen wäre. Ich habe ihm dann deutlich gesagt, dass ich die beiden zum Kotzen finde und weder mit ihm noch mit ihr irgendwas mehr zu tun haben mag!!! Dann bin ich einfach abgerauscht.

Was meint ihr zu der ganzen Situation? Findet ihr, dass ich überzogen reagiert habe oder meint ihr das ich gehandelt habe?

lg

 

Liebe Betrogene.

Nächstes mal fass dich doch bitte kürzer, kein mensch hat Bock einen Roman zu lesen.

 

Also, sag deiner perversen, dummen besten Freundin sie soll sich wenigstens entschuldigen und mach lieber was mit anderen Leuten. Das heißt nicht das du sie wie Luft behandeln sollst aber ich würde nicht mehr ganz soviel mit ihr machen. Deinen Freund würde ich nicht wiedernehmen, denn er gefällt mir nicht und außerdem weißt du nicht ob er dich wirklich geliebt hat( ich meine er hat n flotten dreier vorgeschlagen O_o).

 

Deine nette Helferin.

27.3.11 08:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung